Familienstellen

Yogatherapie mobil

 

Familienstellen

 

Viele persönliche Schwierigkeiten, wie Beziehungsprobleme, Krankheiten, finanzielle Schwierigkeiten und auch tief sitzende innere Konflikte, die sich z.B. in Depressionen, latenter Aggressivität und Süchte aller Art ausdrücken können, haben ihren Ursprung in unserer Familie.

 

Mit Hilfe von Familienaufstellungen können wir erleben, wie sehr die Bindung an unsere Ahnen

unser jetziges Leben beeinflusst. Nicht selten wiederholen wir unbewusst Schicksale unserer Vorfahren, wie unglückliche Partnerschaften, Krankheiten, Versagen etc., und oft sind es sehr persönliche Erfahrungen aus unserer Kindheit, die uns daran hindern, unser Leben so zu leben, wie wir es uns wünschen.

 

Durch zum Teil tief greifende Einsichten und heilsame emotionale Prozesse, manchmal auch

nur durch einfache Veränderungen, können wir alte Verletzungen in uns klären, heilen und den

uns gemäßen Platz in unserer Familie und im Leben finden und einnehmen.

 

 

Familienstellen in der Gruppe

 

Zum Familienstellen in der Gruppe kommen ca. 8 - 15 Personen in einem geschützten Raum zusammen, von denen 4 - 5 ein persönliches Anliegen aufstellen können.

 

Es können grundsätzlich alle Themen aufgestellt werden, seien es Schwierigkeiten mit den Eltern oder Geschwistern, Beziehungsprobleme, die unerfüllte Sehnsucht nach einer Partnerschaft, Krankheiten, berufliche Probleme, Mobbing, Süchte etc.

 

Das gewählte Thema wird mit Hilfe von Stellvertretern, anstatt der eigentlichen Akteure, aufgestellt.

 

Das Phänomen beim Stellen ist, dass für die Dauer der Aufstellung, die Stellvertreter die Gefühle und Gedanken der Menschen und Dinge haben, für die sie stehen! Beziehungsgeflechte werden so räumlich sichtbar gemacht und Lösungen können erstellt werden. Dabei wird ein heilsames Bild entwickelt, welches dann im Gesamtsystem wirken kann.

 

 

Freie und offene systemische Aufstellung am Thementag

 

Am Thementag geht es um bestimmte Themen und Anliegen, die innerhalb der Gruppe mit Hilfe der systemischen Aufstellung bearbeitet und gelöst werden können.

Jeder Teilnehmer kann evtl. aufstellen und/oder von der Gruppendynamik profitieren.

 

Peter Prataap Schoppe wird Sie mit seiner langjährigen Erfahrung als Trainer, Therapeut und Coach in Ihrem Prozess begleiten und unterstützen.

 

 

Einzelsitzungen

 

Obwohl das Familienstellen in einer Gruppe eine besondere Dynamik erhält, mag nicht jeder sein persönliches Anliegen mit anderen teilen.

In Einzelsitzungen können mit Hilfe von Symbolen, Stühlen oder Figuren die ausgesuchten Personen bzw. Themen dargestellt werden. Gemeinsam werden wir dann an Ihrer Fragestellung arbeiten und die möglichen Ursachen und Lösungen ergründen.

 

Einzelsitzungen sind nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

 

Haben Sie noch Fragen zum Familienstellen oder möchten Sie gerne eine Aufstellung machen, kontakten Sie mich gern unverbindlich. Ich freue mich auf Sie!

 

Peter Prataap Schoppe (Familiensteller u. Yogatherapeut)

Telefon: 07653 24 24 126

mobil: 0176 34 08 67 30

Familienstellen im Schwarzwald

 

Termine zur systemischen Aufstellung (Familienstellen):

 

Familienstellen - wann und wo?

 

Wann:

Das Familienstellen findet jeden letzten Samstag & Sonntag im Monat statt. (die Aufstellungstage Sa. und So. sind unabhängig voneinander)

 

Die weiteren Termine 2017:

24. + 25.06.

22. + 23.07.

26. + 27.08.

23. + 24.09.

28. + 29.10.

25. + 26.11.

16. + 17.12.

 

von 10:00 bis 18:00 Uhr

inkl. Mittagessen um ca. 14 Uhr

 

Wo:

Prataap's Yogaschule

Hohbaum 7

in 79853 Lenzkirch-Kappel

 

 

Kosten: auf Spendenbasis

 

Um Anmeldung wird gebeten.

Die Teilnehmerzahl ist auf

10 Personen begrenzt